0

Alles-ohne-Kochbuch

Verträgliche Rezepte für alle mit Unverträglichkeiten

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783946943785
Sprache: Deutsch
Umfang: 181 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 21.7 x 14 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die All-in-one-Lösung für viele Unverträglichkeiten Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln können gesundheitliche Beschwerden auslösen und Ursache hartnäckiger Magen-Darm-Probleme sein. Eine Ernährungsumstellung ist oft der einzige Weg, um zu neuem Wohlbefinden zu gelangen. Das Alles-ohne-Kochbuch begleitet dich auf diesem Weg, ohne dass du dabei auf Genuss verzichten musst. In den Rezepten aus diesem Kochbuch werden verschiedene Ernährungsformen so miteinander kombiniert, dass die Gerichte besonders darmfreundlich und verträglich sind. Ernährungsumstellung auf Knopfdruck Dieses Buch hilft Menschen mit Unverträglichkeiten dabei, sich trotz vieler Einschränkungen abwechslungsreich und gesund zu ernähren. Alle Gerichte aus diesem Kochbuch sind glutenfrei, laktosefrei und zuckerfrei. Mit mehr als 100 Low Carb- und Paleo-Rezepten bietet dieses Buch zudem eine hervorragende Grundlage für alle, die sich bewusster und gesünder ernähren möchten. Jedes Rezept enthält eine entsprechende Kennzeichnung. Außerdem wurden die Gerichte so konzipiert, dass sie schnell und einfach zubereitet werden können. Kompaktes Ernährungswissen Neben vielen modernen Rezepten liefert dieses Unverträglichkeiten-Kochbuch einen Überblick über verschiedene Ernährungsformen. Zu den folgenden Themen werden die wichtigsten Ernährungstipps sowie Vorteile und Nachteile dargestellt: Low Carb Paleo Darmpilzdiät darmfreundliche Ernährung zuckerfreie Ernährung laktosefreie Ernährung glutenfreie Ernährung Kritische und umstrittene Nahrungsmittel wurden zusätzlich in Lebensmitteltabellen zusammengefasst, damit du alle nützlichen Informationen auf einen Blick abrufen kannst. Keine einseitige Ernährung Wer eine bestimmte Ernährungsform (wie Paleo, Low Carb oder Candida) über einen langen Zeitraum strikt befolgt, läuft Gefahr, sich einseitig zu ernähren. Viele Menschen, die beim Kochen Unverträglichkeiten berücksichtigen, kennen das Problem. In diesem Kochbuch wurden die Ernährungsformen deshalb so miteinander kombiniert, dass trotz des Verzichts auf bestimmte Lebensmittelgruppen eine möglichst abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung gewährleistet ist. 113 Rezepte speziell für Unverträglichkeiten In diesem Kochbuch warten insgesamt 113 verträgliche Rezepte auf dich, mit denen du deine Ernährung besonders darmfreundlich gestalten kannst. Alle Gerichte kommen dabei ohne Zucker, ohne Laktose und ohne Gluten aus. Darunter findest du viele gesunde Alternativen für Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichte, Salate, Desserts, Gebäck und vieles mehr. Auch gesunde Frühstücksrezepte, verträgliche Snacks und passende Soßen sind in diesem Ernährungsbuch vertreten. Kein "normales" Kochbuch Vor dir liegt kein typisches Rezeptebuch - es ist eine Sammlung moderner Gerichte, in denen die häufigsten Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigt wurden. Das Layout des Buches wurde dabei bewusst minimalistisch gehalten; auf unnötige Ausführungen, Hochglanzbilder und Exkurse wurde verzichtet. Fotos zu den einzelnen Gerichten sowie digitale Kochanleitungen werden zusätzlich als Download zur Verfügung gestellt. Im Buch selbst stehen die Rezepte im Fokus - denn mehr braucht es nicht für ein leckeres, verträgliches Gericht. Vielfalt und Genuss trotz Verzicht Im AllesohneKochbuch werden leckere Rezepte für verschiedene Lebensmittelunverträglichkeiten miteinander kombiniert. Egal, ob zum Frühstück, zur Hauptmahlzeit oder als Snack zwischendurch: In diesem Buch ist für jeden etwas dabei. Neben neuen Kreationen warten geniale Rezepte für Klassiker wie Lasagne, Burger und Pizza auf dich allesamt einfach in der Zubereitung, aber vor allem: lecker und verträglich. Viel Spaß beim Nachkochen!

Autorenportrait

Lisa Schubert, Jahrgang 1991, arbeitet als digitale Kommunikations-Managerin und Autorin. Seit mehreren Jahren beschäftigt sie sich mit gesunder Ernährung, da sie selbst mit Unverträglichkeiten zu kämpfen hatte. Auf ihrem Weg hat sie sich ein profundes Wissen über Ernährung angeeignet und viele verschiedene Richtungen ausprobiert. In ihren Büchern fasst sie ihre Erfahrungen zusammen, verbindet Theorie mit Praxis und stellt ihr persönliches Ernährungskonzept vor. Die von ihr erarbeiteten Rezepte sollen all denjenigen helfen, die unter ähnlichen Problemen leiden. Ihre Bücher bieten die Möglichkeit, sich trotz Einschränkungen gesund, lecker und abwechslungsreich ernähren zu können.