0

Hetero Daddy und Gay Mom - der Unfug geht weiter

Neue lustige Anekdoten

Auch erhältlich als:
6,59 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783752657333
Sprache: Deutsch
Umfang: 116 S., 5 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 0.8 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 2. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Zwei befreundete Arbeitskollegen, ein Hetero Daddy und eine Gay Mom, versuchen humorvoll ihr Leben zu meistern. Dabei nehmen sie weder sich selbst noch verschiedene Situationen ihres Berufslebens oder Situationen aus ihrem persönlichen und familiären Umfeld allzu ernst. Mit Selbstironie und Humor überstehen sie auch die Zeiten einer Pandemie und häuslicher Quarantäne. Nebenbei entdecken sie weshalb Männer bestimmte Ansprachen von Frauen einfach nicht wahrnehmen können und wie Frauen dafür sorgen, dass sie diese letztlich doch noch wahrnehmen. Schließlich wird die persönliche Katastrophe schlechthin gemeistert, der Ausfall des persönlichen Hotspots. Nur noch ein einziges, uraltes Mobiltelefon funktioniert am gemeinsamen Arbeitsplatz und ein mentaler Amoklauf steht kurz bevor. Die Anekdoten aus dem vorhergehenden Buch "Hetero Daddy und Gay Mom - die kollegiale Idealbeziehung" werden hiermit in gewohnter Art und Weise humorvoll, mit großer Freude im Detail, fortgesetzt. Volker Meyer Autorenseite: https://volker-meyer-autorenseite.jimdosite.com/

Autorenportrait

Volker Meyer wurde in Berlin-Kreuzberg geboren und ist dort aufgewachsen. Er hat zwei Berufe erlernt und arbeitet im zuletzt erlernten Beruf in Berlin. Der verheiratete Familienvater wohnt im Land Brandenburg in der Nähe von Berlin. Seit 2018 veröffentlichte er bereits verschiedene Beiträge und Kurzgeschichten in der Herdfeuer Zeitschrift des Eldaring. Seit Frühjahr 2020 hat er bisher fünf Bücher veröffentlicht, die sich, mit Ausnahme eines Sachbuches zum Thema Heimatkunde über eine Steinformation in Woltersdorf bei Berlin, überwiegend humorvoll mit Themen zu Neuheidentum, Arbeitsleben, Freundschaft, Familie und unterschiedlichen Lebensmodellen befassen.