Buchtipps

Der dritte Band der weltweit erfolgreichen "Rebel Girl Stories" versammelt Biografien von 100 Migrantinnen, die die Welt verändert haben. 100 außergewöhnliche Frauen aus Geschichte und Gegenwart, die ihre Heimat verließen, um in einem anderen Land ein neues Leben zu beginnen. 100 Frauen, die eine Zuflucht suchten, um ihre Träume zu verwirklichen…
Queenie ist ein Naturtalent darin, sich Ärger einzuhandeln. Zum Beispiel in der Zeitungsredaktion, wo sie die Zeit vertrödelt, anstatt endlich über die Themen zu schreiben, die ihr wichtig sind: #BlackLivesMatter, #Feminismus, seelische Gesundheit. Oder mit ihrem braven weißen Boyfriend, der sie nicht gegen seinen (»Er hat’s nicht so gemeint«)…
Ben ist enttäuscht, als sein Großvater ihm im Museum nur einen alten Bus zeigen will. Doch dann lauscht er gebannt der Geschichte von Rosa Parks: Im Jahr 1955 hat nämlich sein Großvater in genau diesem Bus neben Rosa Parks gesessen, als sie sich weigerte, ihren Platz für einen Weißen freizumachen. Und dieses mutige Nein sollte die ganze Welt…
Einmal kräftig gestreckt, die Augen gerieben und auf geht's in den Tag! Waschen, Zähne putzen, aufs Töpfchen gehen. Das alles kann die kleine Protagonistin schon ganz alleine. Oder? Na ja, manchmal müssen Mama und Papa vielleicht doch noch ein bisschen helfen ...
Was, wenn jedes junge Mädchen ihren Körper lieben würde? "Liebe deinen Körper" ermutigt junge Mädchen und Frauen ihre Körper zu bewundern und zu feiern, für all die tollen Dinge, die man mit ihm anstellen kann! Das Buch gibt eine Einführung in Selbstliebe und Selbstfürsorge und zeigt und feiert ganz diverse Körpertypen. Das hilft Mädchen…
"Du bist nicht perfekt und das musst du auch nicht sein!" Die markanten und unverwechselbaren Illustrationen von Alison Rachel zeigen die Diversität und Schönheit von Weiblichkeit - in all ihren Facetten, aller Körpertypen und Ethnien. Ein Buch, das Frauen auffordert, zusammenzuhalten und nicht in Konkurrenz zu stehen, sich und den eignen…
Die Zwillingsmädchen Juju und Jojô wohnen in einer sehr, sehr großen Stadt. Um den Himmel zu sehen, muss man den Kopf weit zurücklegen. Früher, erzählt die Nachbarin, sei ihr Haus das höchste des Quartiers gewesen. Das können sich die beiden Mädchen nicht vorstellen, denn heute ist es das kleinste in der Straße, und sie kennen nichts anderes als…
Ein in den USA lebender nigerianischer Akademiker besucht seine amerikanische Frau Gina in Berlin. Gina ist Kunststipendiatin und arbeitet derzeit an einem Projekt über Migrant*innen. Auch der Protagonist lernt in Berlin viele afrikanische Immigrant*innen und Geflüchtete kennen und erfährt so von ihren Fluchterlebnissen. Diese Begegnungen führen…
Showcasing the work of more than 200 women writers of African descent, this major international collection celebrates their contributions to literature and international culture. Twenty-five years ago, Margaret Busby's groundbreaking anthology Daughters of Africa illuminated the “silent, forgotten, underrated voices of black women” (Washington…
An exemplary work of political, economic, and historical analysis, powerfully introduced by Angela Davis How Europe Underdeveloped Africa is an ambitious masterwork of political economy, detailing the impact of slavery and colonialism on the history of international capitalism. In this classic book, Rodney makes the unflinching case that…

Seiten