0

Tipp des Monats

 
New Daughters of Africa

New Daughters of Africa

von Margaret Busby

Zum Artikel

… „Ich wünsche mir Schnee!“

„Die Farbe der Haut ist wie ...“ Ja wie denn nun? Als zwei neugierige Tauben sechs spielende Freunde fragen, wieso ihre Haut denn unterschiedliche Farben habe, zögern die Kinder nicht lange. Mit viel Phantasie und mit allen Sinnen erklären die Kinder den Tauben, wie vielfältig die Farbe der Haut ist. Befreit von konventionellen Ansätzen und hin zu einem erweiterten Blickwinkel auf unsere Umgebung werden tolle Vergleiche gezogen. Und vielleicht fällt auch euch noch ein Beispiel ein...

Der Literarische Diverse Verlag veröffentlicht zweimal im Jahr das anti-rassistische Zine »Literarische Diverse«. Es steht für die Tradition der Selbstermächtigung ein und nutzt dafür das geschriebene Wort, Illustrationen und Fotos. LGBTIQ+ und BIPoC Stimmen werden hierbei vorrangig veröffentlicht, da ihnen mehr Raum und Sichtbarkeit zusteht. Die Zeitschrift spiegelt Realitäten wider und ist hierbei machtkritisch, ehrlich und bunt.

Herzlichen Glückwunsch an Abdulrazak Gurnah zum Literaturnobelpreis 2021!  Zehn Romane, zahlreiche Kurzgeschichten und wissenschaftliche Artikel publizierte der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler in seiner über 30-jährigen Karriere.

Weihnachtskarten für mehr Diversität in der Weihnachtszeit. Mit Liebe von Kalungakids in Berlin gemacht.

Ebinimi, star mechanic of Kalakala Street, is a man with a hapless knack for getting in and out of trouble. Some of his troubles are self-inflicted: like his recurring entanglements in love triangles; and his unauthorised joyriding of a customer’s car which sets off a chain of dire events involving drugs, crooked politicians, and assassins. Other troubles are caused by the panorama of characters in his life, like: his sister and her dysfunctional domestic situation; the three other mechanics he employs; and the money-loving preacher who has all but taken over his home.